Klassische Wellnessmassage

Die klassische Massage besteht aus Dehnungs-, Zug- und Druckreiz.

Sie wird in Teilbereichen oder am ganzen Körper durchgeführt.

Für diese Massage wird ein einfaches Massageöl verwendet.

 

Dauer:

zwischen 15 Minuten und 90 Minuten.

Wirkung

 

Durch die Wärme und die Bewegung der Haut und der darunterliegenden Muskeln lösen sich Muskelverspannungen.

Die Massage bewirkt eine bessere Durchblutung der Haut, dies kann zu einer Verringerung von Schmerzen führen.

Bei einer Massage werden Endorphine ausgestoßen, dies Hormone erzeugen ein Glücksgefühl was sich dann wiederum positiv auf die Psyche auswirken kann.

 

 

Eine Massage ist ein kleiner Urlaub für Körper, Geist und Seele.