Vollkornbrot und Vollkorn-Mischbrot Rezepte

Weizen-Mischbrot mit Körnern:

500g Weizenmehl 550
250 g Roggenvollkornmehl
250 g Weizenvollkornmehl
2 Pä. Hefe
2 Pä Backpulver (oder 1/2 TL Natrum)
1 TL Meersalz
Körner nach Belieben
1TL Brotgewürz (oder 2 Beutel "Bauchwehtee" / "Magenfein" zum Aufbrühen)
ca. 750 ml Wasser 
alles trockene Zutaten in eine Schüssel geben und kurz vermischen. Hefe zufügen und soviel Wasser zugeben bis ein zähflüssiger Brei entsteht.
An einen warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat.
ca. 75 g Haferflocken unter den Teig mischen, in eine Form geben mit Haferflocken bestreuen.
Bei 175°C je nach Backofen 60 bis 90 Minuten bei Ober-Unterhitze backen (Umluft verringert die Zeit um ca 15 Minuten)

Vollkornweizen-Roggenmischbrot

 

300 g Weizenvollkornmehl

200 g Roggenvollkornmehl

250 ml Wasser

1/2 Tl (Meer-)Salz

1/2 Tl Brotgewürz (oder 1 Beutel Bauchweh/Magenfein Tee)

1 Beutel Sauerteig (70 g) oder 1 Eßl Tafelessig

Körner nach belieben

 

die Mehle, Körner, Salz und Brotgewürz mischen, Sauerteig oder Essig zufügen, Wasser langsam zufügen bis ein fester Brei entsteht (kein Klos!).

Über Nacht abgedeckt stehen lassen.

 

Am nächsten Morgen 

1 Pä Hefe in etwas warmen Wasser verflüssigen und mit etwas Mehl andicken,  

 (oder 1Pä  Trockenhefe mit 1 Eßl Mehl mischen und zufügen)

zum Teig geben, durchkneten, ca. 30 bis 45 Minuten gehen lassen (muss sich deutlich vergrößern!)

 

Brot entweder in eine Form geben oder auf ein Backblech zum Brotlaib formen,

Backofen auf 175°C einheizen

wenn der Teig ca. doppelt so groß ist wie vorher in den Backofen geben und ca. 60 bis 90 Minuten backen.

Das Brot sollte "hohl" klingen wenn man darauf klopft.